Norwich Cathedral

November 2003



Nächstes Castle

Norwich ist imposant, aber nicht nicht wirklich schön. Sie hat nach Salisbury den zweithöchsten Turm. Während die Kirche eigentlich normannisch ist, hat man sie später stark gotisiert, indem man Perpendicularfenster einbaute. Ungewöhnlich ist, dass der normannische Stil, einen runden Chorabschluss mit mehreren halbrunden Kapellen zu bauen, nicht später verändert wurde.

Im Kreuzgang mit Blick auf das Schiff. Dort sieht man deutlich den typischen normannischen Stil, das Seitenschiff mehrstöckig hochzuziehen.
  
Links der Turm aus dem Kreuzgang; rechts der runde Chorabschluss. Auch hier ist wieder bemerkenswert normannisch, dass das Triforium fast so hoch ist wie die Arkaden darunter.
Die Westfront, der man die normannische Herkunft nur noch an den Seitenschiffen ansieht.


Startseite Zur Castle-Startseite Abbeys und Cathedrals
Prähistorisches Landschaften und andere Sehenswürdigkeiten