Halliggye Fogou

September 2004
Cornwall
English Heritage

Nächstes Castle

Ein Fogou ist ein Tunnel oder unterirdischer Raum aus der Eisenzeit (ca. 200 v. bis 400 n. Chr.). Dieser besteht aus zwei hintereinander liegenden Zimmern. Ich habe mich nicht sehr tief reingetraut. Das Wort Fogou stammt aus dem Cornischen. Der Sinn der Anlage ist unklar: Lager, Versteck oder kultischer Ort.

Im Jahr 2016, mit einigen kleinen Kindern, war es leichter. Dabei haben wir auch noch einen richtig langen seitlichen Gang entdeckt. Taschenlampe mitnehmen!

Rechts der Eingang.


Blick nach draußen.

Gleicher Ort, andere Richtung. Die Öffnung ist etwa 50 cm hoch.

Der Fotoapparat befindet sich unterhalb des großen Querbalkens auf dem Bild rechts oben.

Ab hier folgen einige Bilder aus dem Jahr 2016:


Das bisherige Ende meines Ausfluges in die Höhle (Fotoapparat hinter dem Balken des Bildes unter diesem). Rechts eine kleine Seitenkammer.




Eingang zu dem "neu entdeckten" Gang auf der linken Seite.

Den Gang entlang ...

... bis zu dessen ...

... Ende.

Eingang zum Fogou.


Startseite Zur Castle-Startseite Abbeys und Cathedrals
Prähistorisches Landschaften und andere Sehenswürdigkeiten