Reculver Towers und Roman Fort

September 2004
Kent
English Heritage

Nächstes Castle

In Reculver befand sich ein wichtiges römisches Fort, das den nördlichen Eingang des Wantsum Kanals schützte. Dieser trennte das Festland von der vorgelagerten Insel Thanet, die mittlerweile Teil des Festlandes ist.
Die heutigen Türme sind "Neubauten" aus dem frühen 19. Jh.; die vorherigen waren durch einen Sturm eingestürzt - vermutlich nur stark beschädigt. Sie sollten der Navigation von Schiffen dienen.
Die Türme stammen eigentlich aus dem 12. Jh. und gehörten später zu einer Pfarrkirche. Diese wurde 1809 weitgehend abgerissen.

Das Fort ist praktisch nicht mehr zu sehen. Es war wahrscheinlich eine der Hauptlandungsstellen der römischen Truppen im Jahr 43.

Das Innere der Kirche mit Blick nach Osten.

Das Ostende der Kirche.

Unter einem Turm.

Das römische Fort. Hä?


Startseite Zur Castle-Startseite Abbeys und Cathedrals
Prähistorisches Landschaften und andere Sehenswürdigkeiten